Baufortschritt

Ansprechpartner


Pressewart

Till Wenzhöfer

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Woche für Woche arbeiten viele Unternehmen, Ehrenamtler und freiwillige Helfer daran, dass der Bau Fortschritte macht. Dabei sind diese Arbeiten oft nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. Auf dieser Seite soll der aktuelle Stand der Arbeiten auf der Baustelle gezeigt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Zeitstempel nur zur Orientierung dienen und tatsächliche Daten abweichen können.

Woche für Woche arbeiten viele Unternehmen, Ehrenamtler und freiwillige Helfer daran, dass der Bau Fortschritte macht. Dabei sind diese Arbeiten oft nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. Auf dieser Seite soll der aktuelle Stand der Arbeiten auf der Baustelle gezeigt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Zeitstempel nur zur Orientierung dienen und tatsächliche Daten abweichen können.

2018-02 - Planung + Genehmigung

DRK Neubau Gemeinde + Kreisverband

Dem Spatenstich geht eine sehr lange und intensive Planungsphase vorraus. In vielen Treffen des Arbeitskreises wurden Details herausgearbeitet, welche mit dem Architekten auf Machbarkeit geprüft und in die Unterlagen eingearbeitet wurden. Dabei mussten große Herausforderungen (u. a. natürliches Gefälle Baugrundstück, Brandschutz, uvm.) bewältigt werden. Tatsächliche Planungssicherheit gab dann die Unterzeichnung des Erbpachtvertrages mit der Gemeinde Hünfelden und dem KV des DRK.

2019-07 - Bodenarbeiten

 Im Juli 2019 konnte endlich mit den Bauarbeiten begonnen werden. Ein Limburger Unternehmen stellte ein erstes Planum her, baute die Abwasseranschlüsse/-schächte ein und goss die ersten Stützfundamente.

 

2019-11 - Fundamente

Anschließend an die Bodenarbeiten wurde mit dem Schalen und Gießen der Punktfundamente der Halle begonnen. Auch konnten die Frostschürzen hergestellt werden.

 

2019-11 - Abwasser

In Eigenleistung wurde der Innenbereich mit Schotter und Aushub aufgefüllt und verdichtet. Dabei konnten im gleichen Zuge die Abwasserleitungen unter die Bodenplatte gelegt werden.

 

2019-11 - Hallenbau 1

Noch Anfang November rückten die Monteure an, um das Stahlgerüst der Halle zu stellen. Durch den Rohbauer wurde eine Brandschutzmauer gestellt, welche die Bereiche Fahrzeughalle und Sozialtrakt trennt.

 

2019-11 - Vorbereitungen

Kurz nach dem Aufstellen der Stahkonstruktionen wurde bereits mit den Vorbereitungen für die Bodenplatte im Sozialtrakt begonnen. Außerdem wurden die verbleibenden Abwasserrohre in Sand gelegt und ausgerichtet.

2019-11 - Hallenbau 2

Noch im Dezember 2019 wurde mit dem Einbau der Fassade und dem Schließen des Daches begonnen. Ebenso wurde die Baustelle für den Jahreswechsel aufgeräumt und gesäubert.

 

2020-07 - Maurerarbeiten

 Nach einer langen Corona-Pause geht es im Juni und Juli weiter mit den Maurerarbeiten. Die tragenden Wände werden hochgezogen und der Ringanker zum Betonieren vorbereitet. Die Außenwände sind nahezu geschlossen.