Geld spenden

Ansprechpartner


Schatzmeister

Martin Pomp

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Unser Ortsverein wird nicht durch öffentliche Mittel finanziert. Alles was das DRK in Hünfelden für seine Tätigkeiten benötigt, wird durch Gelder angeschafft, welche durch den Ortsverein selbst erwirtschaftet werden. Einen nicht unerheblichen Teil tragen die Spenden der Bürger dazu bei.

Sie wollen dem Ortsverein Hünfelden Geld spenden? Dann kontaktieren Sie bitte den Schatzmeister, um alles Weitere zu klären, insbesondere wenn Sie eine Spendenquittung benötigen. Gerne dürfen Sie auch erfragen, welche Projekte aktuell anstehen und wo Ihre Spende eingesetzt wird!

Das Team bedankt sich für Ihre Spende und Unterstützung!

 

Was Spenden bewirken

 

 

Unser Ortsverein wird nicht durch öffentliche Mittel finanziert. Alles was das DRK in Hünfelden für seine Tätigkeiten benötigt, wird durch Gelder angeschafft, welche durch den Ortsverein selbst erwirtschaftet werden. Einen nicht unerheblichen Teil tragen die Spenden der Bürger dazu bei.

Sie wollen dem Ortsverein Hünfelden Geld spenden? Dann kontaktieren Sie bitte den Schatzmeister, um alles Weitere zu klären, insbesondere wenn Sie eine Spendenquittung benötigen. Gerne dürfen Sie auch erfragen, welche Projekte aktuell anstehen und wo Ihre Spende eingesetzt wird!

Das Team bedankt sich für Ihre Spende und Unterstützung!

 

Was Spenden bewirken

 

Materialbeschaffung

 

 

Durch Ihre Spenden können wir Material anschaffen, welches für den Katastrophenschutz, Sanitätsdienste oder den Verpflegungstrupp benötigt werden. Dies waren zum Beispiel in den letzten Jahren ein Geräteanhänger für den Verpflegungstrupp, aber auch ein Mannschaftstransportwagen oder Küchengeräte und medizinisches Material.

 

Ausbildung

 

Durch Ihre Spenden ermöglichen Sie uns ständig Aus- und Fortbildung zu betreiben. Nicht nur vor Ort und mit Unterstützung der Feuerwehren, auch überörtlich auf Kreis- oder Landesebene.

 

Einsatzfähigkeit

 

Durch Ihre Spenden helfen Sie uns die Einsatzbereitschaft zu erhalten. Der Fuhrpark benötigt Betriebsstoffe, das Material muss gepflegt werden und abgelaufene medizinische Produkte müssen regelmäßig ersetzt werden.

 

Projekt Neubau

 

Durch Ihre Spende und die Unterstützung vieler weiterer Parteien haben wir die Möglichkeit bald einen neuen Stützpunkt in Kirberg zu errichten um endlich den Anforderungen gerecht zu werden.