Blutspende

Ansprechpartner


Bereitschaftsleitung

Inge Kügler

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden für Operationen, für die Behandlung schwerer Krankheiten und zur Versorgung von Unfallopfern benötigt. Bereits 2 Millionen Menschen spenden in Deutschland regelmäßig Blut. Trotzdem steigt der Bedarf nach wie vor an. Durch verbesserte und neue Operationstechniken können immer mehr Leiden gelindert werden. Blutkonserven sind hierbei unersetzlich.
 

Die DRK Blutspendedienste in Deutschland sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut sowie Blutpräparaten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.
 

Nachdem Sie Blut gespendet haben, sorgt das DRK für die notwendigen Tests und logistische Verteilung, die garantiert, dass auch Sie im Notfall schnellst möglichst Blutkonserven erhalten.

 

FAQ

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden für Operationen, für die Behandlung schwerer Krankheiten und zur Versorgung von Unfallopfern benötigt. Bereits 2 Millionen Menschen spenden in Deutschland regelmäßig Blut. Trotzdem steigt der Bedarf nach wie vor an. Durch verbesserte und neue Operationstechniken können immer mehr Leiden gelindert werden. Blutkonserven sind hierbei unersetzlich.
 

Die DRK Blutspendedienste in Deutschland sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut sowie Blutpräparaten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.
 

Nachdem Sie Blut gespendet haben, sorgt das DRK für die notwendigen Tests und logistische Verteilung, die garantiert, dass auch Sie im Notfall schnellst möglichst Blutkonserven erhalten.

 

FAQ

Wer darf spenden?

Spenden darf jeder Gesunde mit einem Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Sind Sie Mehrfachspender dürfen Sie sogar bis zum 73. Geburtstag spenden. Außerdem sollten Sie folgende Fragen mit JA beantworten können, um Blut spenden zu dürfen:

  • Habe ich ein Körpergewicht von mindestens 50kg?
  • Habe ich vor der Spende ausreichend gegessen und viel getrunken?
  • Habe ich in den letzten 12h keinen Alkohol getrunken?
  • Habe ich die letzten 4 Wochen keine Drogen konsumiert?
  • Habe ich in den letzten 12 Monaten nicht schon 6mal (Frauen 4mal) Blut gespendet?
  • Habe ich einen gültigen Personalausweis mit?

 

Wie läuft die Blutspende ab?

Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit der Aufnahme Ihrer Daten, der Registrierung, der ärztlichen Untersuchung und der Erholungsphase sollten sie ca. 60 Minuten Zeit einplanen. Unsere Helfer unterstützen Sie gerne, sollten Sie Fragen haben. Der Ablauf sieht so aus:

  • Anmeldung: Hier nehmen wir Ihre Daten auf und prüfen Ihre Identität mit einem gültigen Personalausweis.
  • Fragebogen: Um sich selbst und Patienten zu schützen, füllen Sie danach einen Fragebogen aus.
  • Gesundheits Check: Ein Arzt prüft Ihre Angaben auf dem Fragebogen und Ihre Gesundheit in einem Kurz-Check.
  • Blutentnahme: Die Blutspende dauert nur wenige Minuten, lehnen Sie sich einfach entspannt zurück.
  • Erholung: Erholen Sie sich nach der Blutspende und nehmen Sie einen Imbiss und Getränke zu sich - wir laden Sie gerne dazu ein.
  • Geschafft: Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Unterstützung!