Fahrzeuge und Anhänger

Ansprechpartner


Vorsitzender

Klaus Herrmann

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Egal ob Sanitätsdienst oder Einsatz im Betreuungszug oder Verpflegungstrupp, die OV Hünfelden ist mit den nötigen Fahrzeugen bzw. Fahrzeuggespannen ausgerüstet, um im Einsatzfall alle erdenklichen Bereiche abdecken zu können.

Für weitere Informationen zur Ausrüstung öffnen Sie bitte den entsprechenden Reiter.

 

Egal ob Sanitätsdienst oder Einsatz im Betreuungszug oder Verpflegungstrupp, die OV Hünfelden ist mit den nötigen Fahrzeugen bzw. Fahrzeuggespannen ausgerüstet, um im Einsatzfall alle erdenklichen Bereiche abdecken zu können.

Für weitere Informationen zur Ausrüstung öffnen Sie bitte den entsprechenden Reiter.

 

Sonder LKW Logistik

 

Aus Beständen der Bundeswehr konnte 2015 ein Unimog U1300L mit Pritsche übernommen werden. Das Fahrzeug wird zum Transport von Einsatzmitteln und zum Ziehen der Feldküche verwendet. Zur Beladung gehören unter anderem Mittel zur Ladungssicherung ein Sanitätsrucksack und Feuerlöscher. Ausgestattet ist es mit Sondersignal, Arbeitsscheinwerfern und Rückfahrkamera.

Krankentransportwagen

 

Der Krankentransportwagen auf einem Mercedes Sprinter 313CDI wurde 2016 von einem befreundeten Ortsverein übernommen. Das Fahrzeug wird vorwiegend für Sanitätsdienste in der Gemeinde eingesetzt, kommt gelegentlich jedoch auch bei anderen Tätigkeiten zum Einsatz. Zur Beladung gehören verschiedene Verbandsmittel, ein Defibrillator und weiteres medizinisches Material. Ausgestattet ist es mit Sondersignal, auffälliger Beklebung, Digitalfunk, Klimaanlage, Rückfahrkamera und Standheizung.

Mannschaftstransportwagen

 

2014 wurde der Mannschaftstransportwagen auf Basis eines Ford Transit 300L Trend neu beschafft und von den Aktiven in Eigenleistung ausgestattet. Er wird für Einsätze des DRK im Katastrophenschutz und für die Vereinsarbeit eingesetzt. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit Sondersignal, Sitzplätzen für bis zu 9 Personen, LED Umfeldbeleuchtung, Digitalfunk und Anhängerkupplung.

Gerätewagen Logistik

 

Nachdem der Mercedes Benz Sprinter 313CDI Kastenwagen durch seinen Nachfolger als Krankentransportwagen abgelöst wurde, dient er dem DRK nun als Transporter. Das Fahrzeug wird zum Materialtransport bei Einsätzen oder Blutspendeterminen und zur Altkleidersammlung genutzt. Ausgestattet ist es mit Sondersignal, Arbeitsscheinwerfern und Innenraumbeleuchtung. Zur Beladung gehören diverse Werkzeuge, Material zur Verkehrssicherung und ein Sanitätsrucksack.

Geräteanhänger Betreuung

 

Um das viel zu kleine Materiallager zu entlasten und bei Einsätzen schneller reagieren zu können wurde 2014 ein Kofferanhänger der Firma Unsinn angeschafft und in Eigenleistung umgebaut. Zur Beladung gehören unter anderem Pavillions, Küchenbesteck, Transportbehälter, Edelstahltische, Werkzeug, Stromerzeuger und Kühlschrank. Er ist ausgestattet mit Sondersignal, Umfeldbeleuchtung, Regalsystem, Rückfahrkamera und Wassertank.

Geräteanhänger Unterkunft

 

Seit 2014 wird der Kofferanhänger zum Transport von zwei Schnelleinsatzzelten und 10 Sitzgarnituren verwendet. Zum Transport der Materialien wurde ein Regalsystem verbaut, ebenso einen Innen- und Außenbeleuchtung.

Feldkochherd

 

Der Progress Feldkochherd wurde 2017 von der Gemeinde Hünfelden übernommen. Mit mehreren Kesseln kann mit Propangas Essen zubereitet werden. Der Feldkochherd wird ausschließlich vom Verpflegungstrupp eingesetzt und mit dem Unimog zum Einsatzort befördert.